Verwendung für Klorollen und Konservendosen

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Mir ist zu Ohren gekommen, dass es in der letzten Zeit zu Häufungen von Klopapier- und Konservendosenkäufen gekommen ist. Na sowas. Wie gut, dass man mit den Materialbergen noch etwas Sinnvolles tun kann. Was man mit Altpapier anstellen kann habe ich dir schon im März gezeigt: Selbstgemachtes Saatpapier. Heute geht es also darum, was du […]

Weiterlesen

Ausflug der Überwinterungsgäste

Hexengarten, Hortus Sursum

Im Zuge meiner Beschäftigung mit der insektenfreundlichen Balkonbepflanzung hatte es nicht lange gedauert, bis ich auf die verschiedenen Arten von Nisthilfen für Wildbienen gestoßen bin. Was es nicht alles gibt! Holz, Ton, Bambus, selbstgestaltet, langwierig hergestellt oder gekauft. Was mir ganz schnell klar war: Man kann auf jeden Fall eine Menge falsch machen und das […]

Weiterlesen

Langeweile auf dem Balkon?

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Jeden Tag Neues Auf dem Balkon passiert ständig etwas: Die fast schon exotisch anmutenden Knospen des Goldlacks öffnen sich, Bienen schlüpfen und bauen an ihren Niströhren, die Blaumeisen kommen vorbei und picken Blattläuse, streiten sich mit den Spatzen und Grünfinken ums Futter. Die Amseln baden, veranstalten eine kleine Erdschlacht und die Pflanzen tauchen auf einmal […]

Weiterlesen

Vom Balkon aufs Brot

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum, Leckereien

Eine kleine Ernte Zum ersten Mal habe ich erfolgreich auf dem Balkon Feldsalat geerntet. Die Pflänzchen im vorletzten Winter habe irgendwie übersehen und ich nicht ausreichend gegossen. Doch jetzt hat es wunderbar geklappt, allzu schwierig ist das Ganze ja nun auch nicht. In einen normalgroßen Blumenkasten mit Erde habe ich zwei Rillen gezogen und die […]

Weiterlesen

Vom Küchentisch zum Sonnenbad

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Anfang März habe ich mit der lieben Unternachbarin eine ganze Armee an Papiertöpfchen gedreht und mit Erde gefüllt. Nicht alle wurde direkt mit Samen bestückt. Für Tomate und die Chilisorten war es jedoch schon an der Zeit unter die Erde zu kommen. Papiertopfdreherei Anfang März Auch die ersten Radieschen und Zitronenmelisse durften in die Erde. […]

Weiterlesen

Frühlingsboten auf dem Balkon

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Damit es surren und summen kann möchte ich auf dem Hortus Sursum ein Blühangebot schaffen, dass möglichst während der ganzen Flugzeit den Insekten zur Verfügung steht. Das heißt: Auch die ersten Gehörnten Mauerbienen Ende Februar möchten gern schon etwas zu Futtern finden. Und so blüht es nun schon seit einem Monat auf dem Balkon fröhlich […]

Weiterlesen

Einladung zum Bio-Balkon Kongress 2020

Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

„Magst du ein Gespräch beisteuern?“ Als Birgit Schattling vom Bio-Balkon Kongress mich Ende Januar fragte, ob ich mit ihr über meine Erfahrungen beim Gärtnern auf dem Balkon sprechen wollen würde, war ich sofort ziemlich aufgeregt – und sagte zu.Für einen Samstag Nachmittag hatten wir uns verabredet, zwischen Sturm und Internetausfällen 😉Wir sprachen über meinen Weg zum Balkongärtnern, […]

Weiterlesen

Selbstgemachtes Saatpapier

Hexengarten, Hortus Sursum

Schon lange stand es auf der Liste der Dinge, die ich unbedingt ausprobieren wollte: Saatpapier herstellen. Eine super lustige Sache und prima mit Kindern durchführbar (Wildbienenwerkstatt!). Allzu viel benötigt man nicht, die Grundzutaten sind mit Sicherheit in jedem Haushalt zu finden. Einzig die Spritzsiebe hat wohl nicht jeder, sie sind jedoch auch kein Muss. Es […]

Weiterlesen

Fliegen auf Papier


Papier, Pinsel

Heute wird es laut. Laut auf dem Papier, laut mit Farben und Formen. Laut ist das, was gerade uns Großen geschieht. Doch dabei mag ich nicht vergessen wie die Welt für die Kleinen aussieht. Für die Kleinen bin ich weiterhin laut unter all den Großen.

25/03/2020

Frühlingsboten auf dem Balkon


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Damit es surren und summen kann möchte ich auf dem Hortus Sursum ein Blühangebot schaffen, dass möglichst während der ganzen Flugzeit den Insekten zur Verfügung steht. Das heißt: Auch die ersten Gehörnten Mauerbienen Ende Februar möchten gern schon etwas zu Futtern finden. Und so blüht es nun schon seit einem Monat auf dem Balkon fröhlich […]

22/03/2020

Einladung zum Bio-Balkon Kongress 2020


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

„Magst du ein Gespräch beisteuern?“ Als Birgit Schattling vom Bio-Balkon Kongress mich Ende Januar fragte, ob ich mit ihr über meine Erfahrungen beim Gärtnern auf dem Balkon sprechen wollen würde, war ich sofort ziemlich aufgeregt – und sagte zu.Für einen Samstag Nachmittag hatten wir uns verabredet, zwischen Sturm und Internetausfällen 😉Wir sprachen über meinen Weg zum Balkongärtnern, […]

16/03/2020

Nachmittags wird gegammelt


Hexenküche, Leckereien

Manchmal ergibt sich die Möglichkeit bergeweise Gemüse retten zu dürfen. Ist man jedoch die nächsten Tage nur wenig daheim stellt sich dann ganz schnell die Frage: Was tue ich denn damit? Seit ich das Fermentieren für mich entdeckt habe ist diese Frage sehr viel leichter zu beantworten. Ich lasse alles einfach gammeln. Gezielt natürlich: Salzlake […]

11/03/2020

Selbstgemachtes Saatpapier


Hexengarten, Hortus Sursum

Schon lange stand es auf der Liste der Dinge, die ich unbedingt ausprobieren wollte: Saatpapier herstellen. Eine super lustige Sache und prima mit Kindern durchführbar (Wildbienenwerkstatt!). Allzu viel benötigt man nicht, die Grundzutaten sind mit Sicherheit in jedem Haushalt zu finden. Einzig die Spritzsiebe hat wohl nicht jeder, sie sind jedoch auch kein Muss. Es […]

01/03/2020

Schwibbel-Schwabbel-Tee


Hexenküche, Leckereien

Seit etwas über einem halben Jahr gibt es etwas Neues in meiner Hexenküche: Einen Kombucha-Pilz. Pilz als Bezeichnung ist zwar nicht ganz korrekt, da es sich um eine Symbiose von Hefen und Bakterien handelt. Den meisten Menschen bleibt dann aber doch die Bezeichnung “Pilz” im Kopf und auch mich hat die Begeisterung sofort ereilt, als […]

25/02/2020

Bohnenernte vor dem Sturm


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Oder besser gesagt: Bohnenernte vor dem Winter und den ersten Stürmen 😉 Möchte man von Bohnen die Früchte ernten muss man warten, bis die Hüllen ganz trocken sind. So kam es, dass meine Feuerbohne noch bis kurz vor Weihnachten mit ihren Schoten behangen war. Sie blühte noch ein zweites Mal im Herbst, die ersten Blüten […]

10/02/2020

Häkeln: Futterballnetz


Häkeln, Handarbeiten

Futterballnetz. Kein Fußballnetz 😉 Nach einem Jahr des Testens gibt es heute die Häkelanleitung für ein Netz für Meisenknödel. Wie man sieht ist auch Eichhörnchen Emma ganz wild auf die Netze – oder wohl eher auf das Nistmaterial, das in dem etwas größer gehäkelten Netz eigentlich für Vögel zur Verfügung steht. Wie bei der Anleitung […]

26/01/2020

Gesponnene Wolligkeiten


Färben, Handarbeiten, Spinnen

Die letzten sonnigen Herbsttage hatte ich zum Fotografieren jüngst entstandener Garne genutzt. Ich liebe es, wie das Sonnenlicht die Farben zum Strahlen bringt, hier und da glänzt und schimmert es – einfach schön. Gerade finde ich es sehr schön recht ungleichmäßig zu spinnen und nur mit einem Bindfaden zu zwirnen. So bleiben die Farben schön […]

08/12/2019

Räuchertraum


Hexenküche, Räucherwerk

Jetzt beginnt sie wieder, diese besondere Zeit, in der es überall gut duftet, Kerzenlicht erhellt die Räume, es wird drinnen gemütlich, während es draußen frostig und nass ist. Ich habe mich dazu entschieden heute einen Beitrag zu teilen, den ich vor vier Jahren geschrieben habe. Einfach weil es passt und sich richtig anfühlt. Ich weiß […]

03/12/2019