Batts verspinnen

Handarbeiten, Spinnen

Die letzten selbstgesponnenen Garne durfte ich noch im Schnee fotografieren. Heute schneit-regnet-stürmt und sonnt es zwar im minütlichen Wechsel, aber insgesamt ist es doch wärmer geworden 😉Diese fünf Garne mussten schon nicht mehr frieren und konnten auf dem ersten Balkongrün Platz nehmen. Ist es nicht spannend, wie die kardierten Batts als Garne aussehen?Ich sortiere die […]

Weiterlesen

Schneezeit für die Garne

Handarbeiten, Spinnen

Mehr Worte finde ich dann für meine wolligen Dinge, die ich im Schnee fotografiert habe. Das Licht war so toll und das Glitzern des Schnees…einfach zauberhaft. Ich hab mir also die gesponnenen Garne der letzten Monate geschnappt, die sowieso noch ins Entspannungsbad mussten, und ein kleines Fotoshooting mit der Wolle veranstaltet. Auf dieses Bild habe […]

Weiterlesen

Spinnen zwischen den Jahren

Färben, Häkeln, Handarbeiten, Spinnen, Weben

Kommt es euch auch so vor, als würden die Jahre gerade total miteinander verschwimmen? War nicht gerade noch März 2020? Irgendwie kommt es mir ein wenig so vor wie sonst jedes Jahr von Weihnachten bis zum 6. Januar, nicht richtig neues, nicht altes Jahr. Zwischen den Jahren eben. Eine besondere Zeit, eine merkwürdige Zeit. Ein […]

Weiterlesen

Gehäkelt: Futterballnetz

Häkeln, Handarbeiten

Futterballnetz. Kein Fußballnetz 😉 Nach einem Jahr des Testens gibt es heute die Häkelanleitung für ein Netz für Meisenknödel. Wie man sieht ist auch Eichhörnchen Emma ganz wild auf die Netze – oder wohl eher auf das Nistmaterial, das in dem etwas größer gehäkelten Netz eigentlich für Vögel zur Verfügung steht. Wie bei der Anleitung […]

Weiterlesen

Gesponnene Wolligkeiten

Färben, Handarbeiten, Spinnen

Die letzten sonnigen Herbsttage hatte ich zum Fotografieren jüngst entstandener Garne genutzt. Ich liebe es, wie das Sonnenlicht die Farben zum Strahlen bringt, hier und da glänzt und schimmert es – einfach schön. Gerade finde ich es sehr schön recht ungleichmäßig zu spinnen und nur mit einem Bindfaden zu zwirnen. So bleiben die Farben schön […]

Weiterlesen

Regenbogenlaune-Schal

Handarbeiten, Spinnen, Weben

Gegen das Novembergrau und die dunkle Jahreszeit gibt es zum Monatsanfang einen Gute-Laune-Schal. Eigentlich ist er schon lange fertig, ich glaube seit Ende August und auf Instagram wuselt er schon seit einiger Zeit herum. Verrückt wie ich bin habe ich für die Kette ziemlich dünnes Singlegarn verwendet: unverzwirnte Reste vom Sonnenstrahl-Schal und dem Meerfarben-Schal. Ich […]

Weiterlesen

Alpaka verläuft sich im Wald

Handarbeiten, Weben

Ende Mai habe ich das erste Mal von dem Alpaka im Wald berichtet. Das Alpaka hat sich verlaufen. Eigentlich wollte ich den Schal auf dem Hüftwebstuhl weben. Nach einigen Dezimetern verfisselte sich leider die Alpakawolle ganz schrecklich. Das Garn war zwar gekauft und nicht selbst gesponnen, aber nicht sehr fest verzwirnt. Darauf achte ich beim […]

Weiterlesen

Alpaka im Wald

Handarbeiten, Weben

Wer da jetzt ein flauschiges Tier zwischen Bäumen erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Aber flauschig ist es: Der Hüftwebstuhl ist mal wieder besetzt. Nach einer mittelschweren wolligen Katastrophe (irgendwann mal mehr dazu) wollte ich doch mal wieder einen Erfolg mit dem BSL (= BackStrapLoom…sonst muss ich doch immer so viel schreiben). Also habe ich […]

Weiterlesen

Sommerrückblick – Hexenbalkon 2020


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Halt stopp, noch keine Tomaten essen. Die leuchten so schön von der Straße aus, erst möchte ich ein Foto machen. Fotografieren, Bilder sichten, in den August-Ordner einsortieren. Alles geschehen, doch so richtig zum Bloggen bin ich nicht gekommen. Klar, die Gurkenbeiträge. Die wollte ich unbedingt schreiben, weil du vielleicht noch ein paar Gurken bekommen kannst, […]

09/09/2020

Gurkenzeit – salzig & spritzig


Fermentieren, Hexenbalkon, Hexengarten, Hexenküche

Verrückt, auf einmal ist schon wieder der Hochsommer vorbei. Mit ihm kamen sie in großen Mengen auf den Wochenmarkt: Winzigkleine und ziemlich niedliche Gürkchen. Früher habe ich die gar nicht gesehen. Doch seit dem letzten Jahr weiß ich: Diese Einlegegurken kann man auch einfach so essen. Ein schneller erfrischender Gurkensnack zwischendurch. Man kann aber noch […]

20/08/2020

Kräuterkasten-Kombucha


Fermentieren, Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum, Leckereien

Sommerzeit ist Kräutersammelzeit. Am liebsten würde ich ja all die wundervollen Düfte mit in den Winter nehmen. Aber denken wir mal gar nicht ganz so weit. Gefühlt gibt es in diesem Sommer viele Regentage. Ich liebe Regen und habe da so gar nichts gegen. Irgendwie finde ich nämlich Regen immer gemütlicher als starken Sonnenschein. Trotzdem […]

07/07/2020

Sommer im Hexengarten 2020 – Pflanzenseifen


Heilpflanzen, Hexenbalkon, Hexengarten, Hexenküche, Körperpflege, Seife sieden

Dieses Jahr war bisher von einigen Veränderungen geprägt. Klopapier wurde besonders wichtig und Konservendosen wurden gehortet. Wer noch eine Verwendungsidee für leere Klorollen und Konservendosen sucht, darf gerne einmal hier vorbei schauen. Ebenfalls zugenommen hat die Intensität des Händewaschens und damit ist auch der Seifenverbrauch gestiegen. Anfang April beschloss ich in weiser Voraussicht für Nachschub […]

18/06/2020

Hollerblüten in der Hexenküche – Hollerblütensekt


Fermentieren, Hexengarten, Hexenküche, Leckereien

Die allererste gesammelte Holunderblütendolde ist in diesem Jahr natürlich – fast schon traditionell – in die Teetasse gewandert. Eine größere Sammelaktion habe ich mit der Intention unternommen, Sekt herzustellen. Das ist etwas, das ich schon seit Beginn meiner Kräutersammelei ausprobieren wollte. Doch ich habe mich immer gescheut, schließlich gammelt da was und ich kann es […]

10/06/2020

Sirup aus Rotklee


Hexenküche, Leckereien

Mit dem heutigen Rezept mache ich vorläufig erstmal mit alten Beiträgen eine Pause. Vielleicht hat dir die kleine Zeitreise ja auch so viel Freude gemacht wie mir. Da sind eine Menge schöner Erinnerungen aufgetaucht und ich bin froh, dass ich “damals” schon vieles festgehalten habe. Danke, dass du mich auch weiterhin auf meinem Weg begleitest! […]

08/06/2020

Hollerblüten in der Hexenküche – Hollerblütenzucker / Frühsommer im Hexengarten


Hexengarten, Hexenküche

Da das Rezept für Hollerblütenzucker fast kein Rezept ist habe ich mir “damals” wohl gedacht, dass ich dich noch mitnehme auf einen Gartenrundgang. So sei es also auch heute. Zeitreise: 23. Juni 2016 Ein einfaches, schnelles Rezept, das sich prima verschenken lässt, ist ein aromatisierter Zucker. In diesem Falle habe ich natürlich die frischen Hollerblüten genommen, […]

07/06/2020