Regenbogenlaune-Schal

Handarbeiten, Spinnen, Weben

Gegen das Novembergrau und die dunkle Jahreszeit gibt es zum Monatsanfang einen Gute-Laune-Schal. Eigentlich ist er schon lange fertig, ich glaube seit Ende August und auf Instagram wuselt er schon seit einiger Zeit herum. Verrückt wie ich bin habe ich für die Kette ziemlich dünnes Singlegarn verwendet: unverzwirnte Reste vom Sonnenstrahl-Schal und dem Meerfarben-Schal. Ich […]

Weiterlesen

Alpaka verläuft sich im Wald

Handarbeiten, Weben

Ende Mai habe ich das erste Mal von dem Alpaka im Wald berichtet. Das Alpaka hat sich verlaufen. Eigentlich wollte ich den Schal auf dem Hüftwebstuhl weben. Nach einigen Dezimetern verfisselte sich leider die Alpakawolle ganz schrecklich. Das Garn war zwar gekauft und nicht selbst gesponnen, aber nicht sehr fest verzwirnt. Darauf achte ich beim […]

Weiterlesen

Alpaka im Wald

Handarbeiten, Weben

Wer da jetzt ein flauschiges Tier zwischen Bäumen erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Aber flauschig ist es: Der Hüftwebstuhl ist mal wieder besetzt. Nach einer mittelschweren wolligen Katastrophe (irgendwann mal mehr dazu) wollte ich doch mal wieder einen Erfolg mit dem BSL (= BackStrapLoom…sonst muss ich doch immer so viel schreiben). Also habe ich […]

Weiterlesen

Kuschelweiche Viereinhalbmeter

Handarbeiten, Spinnen, Weben

Kaum war der Meerfarben-Schal vom Webrahmen gehüpft, musste doch gleich das nächste Projekt drauf. Auch dieses war in meinem Kopf schon lange fertig, das Schussgarn wurde in den letzten zwei Jahren nach und nach produziert: Selbstgemischte Rolags und Kammzüge, einige findet ihr hier, hier, hier und hier 😉 Ein bisschen lang aber für mich gerade […]

Weiterlesen

Meerfarben-Schal – gefärbt, gesponnen, gewebt

Färben, Handarbeiten, Spinnen, Weben

Mehr Farben als im Meer wohl kaum, aber wunderschön sind die Farbtöne in dem Meereskammzug trotzdem. Irgendwann zwischen 2017-2018 hatte ich ihn versponnen. Das Projekt war schon lange in meinem Kopf und nun habe ich es endlich geschafft… Der Webrahmen wurde wieder bemüht und nahm sich mit blauen Baumwollkettfäden bespannt dem Singlegarn an. Das habe […]

Weiterlesen

Nadelgebundene Körbchen

Färben, Handarbeiten, Nadelbinden, Spinnen

Noch in meiner alten Wohnung im letzten Jahr hatte mich die Nadelbinde-Sucht ereilt und ich habe ganz viel am Teetisch genadelt. Inspiriert von Lenas kleinen hübschen Körbchen habe ich auch eine Reihe hergestellt, schließlich will nicht jeder eine Mütze haben… Man beginnt also mit dem Boden, ein Kreis. Das gelingt mir mal mehr und mal […]

Weiterlesen

Grüne Handarbeiten

Häkeln, Handarbeiten, Nähen, Sticken

So lange es draußen so frostig und grau ist verbringe ich die Zeit drinnen mit allerlei schönen Dingen: Musik hören, musizieren, malen, Tee trinken, Emma beobachten…und natürlich mit Handarbeiten 🙂 Unter anderem habe ich mal wieder ein bisschen gehäkelt. Über die Jahre haben sich da so einige Nadeln angehäuft, obwohl ich gar nicht so viel […]

Weiterlesen

Wollzeit im Dezember

Handarbeiten, Nadelbinden, Nähen, Spinnen, Weben

Ich habe mal wieder etwas Gewebtes zu zeigen. Irgendwann im Frühherbst wanderten Coburger Fuchs und schwarzbraune Irische auf den Hüftwebstuhl.  Ich wollte sehr gerne kleine Aufbewahrungsbeutel nähen, wie man einen hier auf dem Bild in Gelb-Rot-Tönen sehen kann. Den habe ich von meiner lieben Spinnfreundin bekommen. Seit Nikolaus steht die Nähmaschine meiner Oma endlich in der […]

Weiterlesen

Fermentierte scharfe Sauce


Hexenküche, Leckereien

Ich mag es ja nicht so gerne scharf. Ingwer ist toll, Knoblauch ist toll, aber Chilischärfe? Das ist mir meistens zu intensiv. Manche Menschen finden das ja wirklich großartig…und so kommt es, dass die Currys hier gelegentlich für mich nicht essbar sind – je nachdem, wer kocht *hust*. Mit einer scharfen Sauce, die man bei […]

11/11/2019

Regenbogenlaune-Schal


Handarbeiten, Spinnen, Weben

Gegen das Novembergrau und die dunkle Jahreszeit gibt es zum Monatsanfang einen Gute-Laune-Schal. Eigentlich ist er schon lange fertig, ich glaube seit Ende August und auf Instagram wuselt er schon seit einiger Zeit herum. Verrückt wie ich bin habe ich für die Kette ziemlich dünnes Singlegarn verwendet: unverzwirnte Reste vom Sonnenstrahl-Schal und dem Meerfarben-Schal. Ich […]

01/11/2019

Zu Gast auf dem Wilden Meter


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Ich bin ganz aufgeregt! Vor einigen Wochen flatterte eine Mail in mein Postfach. Die wunderbare Katharina fragte mich von ihrem Wilden Meter in München aus, ob ich nicht einen Gastbeitrag schreiben wollen würde. Als ich die Mail endlich gefunden hatte (manchmal verschwindet sowas bei mir scheinbar…), machte ich mich direkt ans Schreiben. Und et voilà! […]

11/10/2019

Flieg, Falter


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum, Tierische Besucher

Vor einem Monat: Mitten auf der Straße saß dieses Tagpfauenauge. Erst ging ich vorbei, dachte, es sei ein Blatt. Ich schaute zurück und sah genauer hin. Zum Glück war es eine ruhigere Straße, sodass ich mir den Falter ansehen konnte. Bereitwillig krabbelte er auf meine Finger. Überall suchte ich nach einer Blüte an der er […]

06/10/2019

Herbstbeginn auf dem Hexenbalkon


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Es ist wieder so weit: Der Herbst steht vor der Tür. Und natürlich kann man auch schon auf dem Balkon die ersten Anzeichen entdecken 😉 Aktuell kann ich jedoch noch einiges ernten. Die Feuerbohnen haben ein zweites Mal geblüht und tragen nun ganz viele Früchte. Das hat mir wirklich gut gefallen, wie sie um die […]

25/09/2019

Alpaka verläuft sich im Wald


Handarbeiten, Weben

Ende Mai habe ich das erste Mal von dem Alpaka im Wald berichtet. Das Alpaka hat sich verlaufen. Eigentlich wollte ich den Schal auf dem Hüftwebstuhl weben. Nach einigen Dezimetern verfisselte sich leider die Alpakawolle ganz schrecklich. Das Garn war zwar gekauft und nicht selbst gesponnen, aber nicht sehr fest verzwirnt. Darauf achte ich beim […]

02/09/2019

Es brodelt in der Hexenküche


Hexenküche, Leckereien

Und es blubbert. Unsere Küche hat sich in ein Bakterienlager verwandelt 😀 Gewollt: Endlich habe ich mich “ernsthaft” ans Fermentieren getraut. Jetzt im Sommer ist es so praktisch, weil man mit wenig Aufwand schnell große Mengen an Gemüse haltbar machen kann. Schwups! Auf einmal ist es passiert und das ganze Gemüse ist da. Was also […]

27/08/2019

Wenn Eichhörnchen in den Weltraum reisen


Pinsel

Wenn Eichhörnchen in den Weltraum reisen, dann können nur komische Dinge geschehen, ganz klar. Und wenn sie einen dann auch noch mitnehmen…klingt nach Abenteuer, oder? Alles begann mit einem merkwürdigen Traum, in dem eben dies geschah. Eichhörnchen Emma sprang im Weltall umher, von Planet zu Planet. Alles war voller Farben, Farbrauschen, Punkte, Augen…tja und damit […]

01/08/2019

Westbalkon Ende Juli 2019


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Lange wollte ich doch mal ein Übersichtsbild von dem langen Balkon gemacht haben und hier ist es endlich (aber mit Dank an meinen Mann, der das Bild gemacht hat*). Rechts im Bild steht die Kastenpyramide, die ich für den Anbau von Tomaten & Co geplant hatte. Gefällt mir sehr gut. An der Balustrade hängen Kästen […]

14/07/2019

Und da waren sie schon wieder weg…


Hexenbalkon, Hexengarten, Tierische Besucher

…die Vögel. Momentan wird das Futter unglaublich schnell aufgefressen, mit dem Nachfüllen kommt man fast nicht hinterher. Und mit dem Fotografieren auch nicht. Die Grünfinken sind ungefähr genauso flink und scheu wie die Stieglitze. Aber endlich konnte die Kamera einen der bunten Vögel festhalten. Das Buchfinkenmännchen war inzwischen auch öfters mal zu Besuch, wollte sich […]

14/07/2019