Verwendung für Klorollen und Konservendosen


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Mir ist zu Ohren gekommen, dass es in der letzten Zeit zu Häufungen von Klopapier- und Konservendosenkäufen gekommen ist. Na sowas. Wie gut, dass man mit den Materialbergen noch etwas Sinnvolles tun kann. Was man mit Altpapier anstellen kann habe ich dir schon im März gezeigt: Selbstgemachtes Saatpapier. Heute geht es also darum, was du […]

25/05/2020

Langeweile auf dem Balkon?


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Jeden Tag Neues Auf dem Balkon passiert ständig etwas: Die fast schon exotisch anmutenden Knospen des Goldlacks öffnen sich, Bienen schlüpfen und bauen an ihren Niströhren, die Blaumeisen kommen vorbei und picken Blattläuse, streiten sich mit den Spatzen und Grünfinken ums Futter. Die Amseln baden, veranstalten eine kleine Erdschlacht und die Pflanzen tauchen auf einmal […]

01/05/2020

Vom Balkon aufs Brot


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum, Leckereien

Eine kleine Ernte Zum ersten Mal habe ich erfolgreich auf dem Balkon Feldsalat geerntet. Die Pflänzchen im vorletzten Winter habe irgendwie übersehen und ich nicht ausreichend gegossen. Doch jetzt hat es wunderbar geklappt, allzu schwierig ist das Ganze ja nun auch nicht. In einen normalgroßen Blumenkasten mit Erde habe ich zwei Rillen gezogen und die […]

15/04/2020

Vom Küchentisch zum Sonnenbad


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Anfang März habe ich mit der lieben Unternachbarin eine ganze Armee an Papiertöpfchen gedreht und mit Erde gefüllt. Nicht alle wurde direkt mit Samen bestückt. Für Tomate und die Chilisorten war es jedoch schon an der Zeit unter die Erde zu kommen. Papiertopfdreherei Anfang März Auch die ersten Radieschen und Zitronenmelisse durften in die Erde. […]

06/04/2020

Frühlingsboten auf dem Balkon


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Damit es surren und summen kann möchte ich auf dem Hortus Sursum ein Blühangebot schaffen, dass möglichst während der ganzen Flugzeit den Insekten zur Verfügung steht. Das heißt: Auch die ersten Gehörnten Mauerbienen Ende Februar möchten gern schon etwas zu Futtern finden. Und so blüht es nun schon seit einem Monat auf dem Balkon fröhlich […]

22/03/2020

Einladung zum Bio-Balkon Kongress 2020


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

„Magst du ein Gespräch beisteuern?“ Als Birgit Schattling vom Bio-Balkon Kongress mich Ende Januar fragte, ob ich mit ihr über meine Erfahrungen beim Gärtnern auf dem Balkon sprechen wollen würde, war ich sofort ziemlich aufgeregt – und sagte zu.Für einen Samstag Nachmittag hatten wir uns verabredet, zwischen Sturm und Internetausfällen 😉Wir sprachen über meinen Weg zum Balkongärtnern, […]

16/03/2020

Bohnenernte vor dem Sturm


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Oder besser gesagt: Bohnenernte vor dem Winter und den ersten Stürmen 😉 Möchte man von Bohnen die Früchte ernten muss man warten, bis die Hüllen ganz trocken sind. So kam es, dass meine Feuerbohne noch bis kurz vor Weihnachten mit ihren Schoten behangen war. Sie blühte noch ein zweites Mal im Herbst, die ersten Blüten […]

10/02/2020

Zu Gast auf dem Wilden Meter


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Ich bin ganz aufgeregt! Vor einigen Wochen flatterte eine Mail in mein Postfach. Die wunderbare Katharina fragte mich von ihrem Wilden Meter in München aus, ob ich nicht einen Gastbeitrag schreiben wollen würde. Als ich die Mail endlich gefunden hatte (manchmal verschwindet sowas bei mir scheinbar…), machte ich mich direkt ans Schreiben. Und et voilà! […]

11/10/2019

Flieg, Falter


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum, Tierische Besucher

Vor einem Monat: Mitten auf der Straße saß dieses Tagpfauenauge. Erst ging ich vorbei, dachte, es sei ein Blatt. Ich schaute zurück und sah genauer hin. Zum Glück war es eine ruhigere Straße, sodass ich mir den Falter ansehen konnte. Bereitwillig krabbelte er auf meine Finger. Überall suchte ich nach einer Blüte an der er […]

06/10/2019

Herbstbeginn auf dem Hexenbalkon


Hexenbalkon, Hexengarten, Hortus Sursum

Es ist wieder so weit: Der Herbst steht vor der Tür. Und natürlich kann man auch schon auf dem Balkon die ersten Anzeichen entdecken 😉 Aktuell kann ich jedoch noch einiges ernten. Die Feuerbohnen haben ein zweites Mal geblüht und tragen nun ganz viele Früchte. Das hat mir wirklich gut gefallen, wie sie um die […]

25/09/2019