Süßgebäcke der letzten Zeit


Hexenküche, Leckereien / Dienstag, März 8th, 2016

Werbung | Anzeige wegen Namensnennung | Artikel selbst erworbenGebacken habe ich mal wieder aus dem Buch “Vegane Cookies füllen eure Keksdosen”: Das Rezept für “Espresso-Toffee-Brownies”, mein bisher liebstes Rezept für Brownies. In den letzten Wochen habe ich es mehrmals gebacken, wobei ich das Kaffeepulver durch Getreidekaffee ersetzt habe. Schmeckt wie normaler Kaffee, aber ich vermute, dass ich etwas im Getreidekaffee nicht vertrage und habe den Brownie auch ganz ohne gebacken. Natürlich ist er immer noch sehr sehr lecker, genau wie ein Brownie sein sollte!Mit dieser Quarktorte überraschte mich meine Mama nach einem Teewochenende bei Yemin. Sehr frisch und lecker, wir freuen uns schon das Rezept mit frischen Beeren auszuprobieren 🙂

Süße Grüße,

Atessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.