Alpaka verläuft sich im Wald


Handarbeiten, Weben / Montag, September 2nd, 2019

Ende Mai habe ich das erste Mal von dem Alpaka im Wald berichtet. Das Alpaka hat sich verlaufen. Eigentlich wollte ich den Schal auf dem Hüftwebstuhl weben. Nach einigen Dezimetern verfisselte sich leider die Alpakawolle ganz schrecklich. Das Garn war zwar gekauft und nicht selbst gesponnen, aber nicht sehr fest verzwirnt. Darauf achte ich beim nächsten Kauf auf jeden Fall…

Als nichts mehr ging habe ich alles vom Hüftwebstuhl geschnitten und auf den Webrahmen aufgezogen. Weil es sehr stark verfitzelt war, musste ich sogar zwei Teile draus machen. Jetzt reicht leider auch das lange Stück leider nicht wirklich für einen Schal. Ich überlege noch, ob ich das kurze Stück dran nähe. Oder ob ich was anderes daraus mache?

Die Farben sind so meins und es ist so kuschelig weich, dass es schade wäre es nicht als Schal tragen zu können…na ich finde schon eine Lösung =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.