Knallige Wolle abdämpfen – der Weg zum tragbaren Tuch


Handarbeiten, Spinnen, Stricken / Dienstag, September 4th, 2018

Mit der lieben Maara habe ich rumgebastelt, ganz frei nach dem Motto “Misch einfach mal”. Also: Knallblau mit Violett und weißen Bambusfasern. Läuft. War dann doch vom Ergebnis her etwas heftig…Also wurde der Singlefaden mit (gekauftem…) dunkelblauem Lacegarn verzwirnt.Na, das sieht doch angenehm aus =) Auch wenn es wirklich schwierig ist, die Farben vernünftig abzubilden……hier ist es zum Beispiel gar nicht gelungen. Diese Minibällchen sind durch einen Unfall beim Wollknäuelwickeln entstanden… Da hatte sich was arg verheddert. Manchmal muss man irgendwie retten, was man noch retten kann^^Immerhin ist die Wolle auch schon verstrickt, ein einfaches (aber großes!) Dreieckstuch ist entstanden. Mama hat gestrickt, Mama darf behalten. Sind mehr so ihre Farben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.