Schachbrettblume im Garten


Hexengarten / Samstag, Mai 14th, 2016

Einfach mal so in unserem Garten gewachsen: Eine Schachbrettblume!Sie ist die Blume meines Geburtsjahres gewesen, eine in Deutschland geschützte Pflanze. Als Kind habe ich mir immer gewünscht, eine mal “live” zu sehen. Besonders die geschützten Pflanzen hatten es mir schon früh angetan und ich wollte alle retten =)Man nennt sie auch Kiebitzei und in dem Vogelbuch, das ich habe, ist die Farbgebung und die Musterung des Kiebitz-Eies auch sehr ähnlich gemalt. Wenn ich allerdings die Googlebildersuche benutze, dann finde ich die Ähnlichkeit gar nicht mehr so stark gegeben. Für mich sieht die von der Sonne durchleuchtete Blume wie ein wunderschönes Fenster aus. Wo sie bloß herkommt? Keiner von und hat sie in den Garten gepflanzt und ich habe bei uns im Wald auch noch keine gesehen, sodass ich mich wirklich frage, wie sie es in unseren Garten geschafft hat.

Ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.