Bienchen


Handarbeiten, NĂ€hen, Stricken / Sonntag, April 20th, 2014

Nein, es geht nicht um die gestreiften Insekten 😉
Ich möchte euch heute die Handarbeitstasche zeigen, die ich fĂŒr meine Mama genĂ€ht habe.

Das Schnittmuster ist von Farbenmix und heißt “Bienchen”. Obwohl ich ja wirklich absolute NĂ€hanfĂ€ngerin bin, habe ich mich einfach mal dran getraut. Was habe ich gelernt?
Reißverschluss einnĂ€hen (man hĂ€tte es auch vereinfacht mit Spitzenreißverschluss machen können) und SchrĂ€gband anbringen =)
Und auch wenn meine erste selbstgenĂ€hte Tasche so hier und da einige Macken hat, bin ich doch ein wenig stolz! Schließlich konnte ich leider auch meine Oma nicht um Hilfe bitten…

Eigentlich sollte Mama die Tasche erst im Juli zum Geburtstag bekommen, aber jetzt, wo sie die ganze Zeit zwischen Krankenhaus und zu Hause hin und her pendelt, kann sie sie viel besser gebrauchen, deshalb habe ich mich beeilt, sie zu nÀhen.
Habt ihr den kleinen Vogel erkannt?

Hier habe ich ihn gestickt, nur leider zu knapp abgeschnitten. Jetzt ziert er ein wenig krumm und schief die Tasche =)

Diese Tasche ist SOOOO genial! Auf der Vorderseite viele EinsteckfĂ€cher und auf der RĂŒckseite ein ganz großes Fach fĂŒr z.B. Strickanleitungen..oder eben STICKanleitungen. Denn ich werde mir natĂŒrlich auch selbst eine solche Tasche fĂŒr meine Handarbeitsachen nĂ€hen =)Schaut euch mal das Innenleben an:

Links kann man durch das Knopflochgummiband grĂ¶ĂŸenverstellbar WollknĂ€uel festmachen. Mama hat hier eine Rundstricknadel befestigt, sie muss erst einmal ĂŒberlegen wie sie alles organisiert.Wisst ihr was ich in den Schlaufen befestigen werde? Meine Mon Cherie Boxen mit Stickgarn =) Die passen da nĂ€mlich super hin und ich habe sie schön verstaut.Rechts im Innenleben befindet sich noch ein Reisverschlussfach und noch einige EinsteckfĂ€cher.

Mama mag Blau am liebsten (die roten Tragriemen fand ich dazu so schick), meine Tasche wird natĂŒrlich grĂŒn sein.DafĂŒr muss ich sie aber erst einmal nĂ€hen…momentan fehlt mir da aber echt die Lust zu =(
Herzliche GrĂŒĂŸe Atessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.