Winzlingsbild und große Schale


Bruderarbeit, Papier

Zu einem Geburtstag habe ich das große Goldhähnchenaquarell noch einmal in winzigklein gemalt.  Niedlich, mit den 10,5×8 cm. War ganz lustig, mal so etwas kleines und feines zu malen.Und diese große Schale hatte ich noch gar nicht gezeigt. Die ist schon vor längerer Zeit bei mir eingezogen und natürlich von meinem Bruder. Weil sie so dünn […]

24/08/2016

Winzlingsbild und große Schale


Bruderarbeit, Handarbeiten, Pinsel

Zu einem Geburtstag habe ich das große Goldhähnchenaquarell noch einmal in winzigklein gemalt. Niedlich, mit den 10,5×8 cm. War ganz lustig, mal so etwas kleines und feines zu malen. Und diese große Schale hatte ich noch gar nicht gezeigt. Die ist schon vor längerer Zeit bei mir eingezogen und natürlich von meinem Bruder. Weil sie so dünn […]

24/08/2016

Viele tolle Sachen


Bruderarbeit, Handarbeiten

Puh, morgen ist mein Geburtstag schon wieder eine ganze Woche her und da möchte ich euch doch ganz gerne ein paar der tollen Dinge zeigen, die ich bekommen habe. Erst einmal sind oben noch einige weitere Miniaturen aus meinem Geburtstagskalender, sobald ich alle zusammen habe, gibt es noch ein schönes Sammelfoto und dann kann ich […]

23/08/2016

Emotionale Teeschalen


Bruderarbeit

Werbung | Anzeige wegen Namensnennung | Artikel selbst erworben bzw. geschenkt bekommen 😉Mein lieber kleiner Bruder hat mich mal wieder überrascht. Seit Weihnachten letzten Jahres habe ich zwei neue Teetischbewohner: Die Teeschalen glücklich und hmpff! Die zwei Racker sind eigentlich zwei Eierbecher der Firma 58Products. Meinem Bruder sind sie auf dem Weihnachtsmarkt begegnet und er dachte […]

15/08/2016

Holz-Adventskalender


Bruderarbeit

Ein Adventskalender im August? Jawohl! In einer Randbemerkung hatte ich wohl mal davon erzählt, dass ich mir einen Adventskalender bis zum Geburtstag wünsche, also eigentlich einen Geburtstagskalender. Und mein lieber Bruder hat sich überlegt, dass er mir einen Geburtstagskalender mit Miniaturen befüllt =) Zwar habe ich nicht am 24. August Geburtstag, sondern schon am 17., […]

09/08/2016

Buchempfehlung/ Rotöl mit Lavendel/ Minitürchen


Bruderarbeit, Buchempfehlung, Heilpflanzen, Hexengarten, Körperpflege

Willkommen Sommer! Große Hitze, Schwüle, Gewitterluft (und Bremsen!), klebende Haut und anschließendes Gewitter! Willkommen, Regen! Heute gibt es einen Post, weil es regnet. Sonst wäre ich nämlich bestimmt mit etwas anderem beschäftigt =DHeute war ein außerordentlich produktiver Tag: Aufgestanden um 6, Ausarbeitung für die Uni geschrieben (bis zum bitteren Ende!) und dann bin ich in […]

22/07/2016

Erdbeerlampe aus Filz / Licht im Holzlädchen


Bruderarbeit, Handarbeiten, Nähen

Ist tatsächlich schon Juli? Mitte Juli? Meine Güte… Die letzten Wochen des Semesters sind noch einmal ordentlich arbeitsintensiv, nächste Woche stehen noch zwei Klausuren an, danach habe ich eine Woche lang Blockseminar (von 9-18 Uhr). Das wird vermutlich ganz schlimm, weil das Thema nicht wirklich spannend ist und hauptsächlich Referate gehalten werden… Aber eine schöne Meldung […]

15/07/2016

Natsume – Aufbewahrung von Matcha


Bruderarbeit, Leckereien

Heute kommt mal wieder ein Bericht über eines meiner anderen Hobbys, den Tee. Bei Yemin erfahrt ihr mehr 😉 Seit ein paar Wochen bin ich vermehrt dem Matcha zugewandt, das liegt am wärmeren, frühlingshafteren Wetter und der Kraft, die damit zusammenhängt. Für mich passt der Matcha nicht in den Winter.Werbung | Anzeige wegen Namensnennung | […]

03/05/2016

Ein Heim für kleine Flatterwesen


Bruderarbeit

Mein Bruder hat mal wieder an der Drechselbank gezaubert: Ob Vogel- oder Feenhäuschen, das ist wohl Ansichtssache. Die kleinen Häuschen sind meine neuen Heimstätten für allerhand Flatterwesen zwischen meinen Pflanzen 😉Wenn auch der Nagel im Drechslerforum als “lieblos” betitelt wird, ich finde, dass er hervorragend passt und kann diese Bezeichnung nicht nachvollziehen. Wer Bitteschön hat […]

26/04/2016

Dinge der letzten Wochen


Bruderarbeit, Häkeln

Ich hatte noch gar nicht den dritten Schrubbel gezeigt, den meine Oma noch aus dem Flachsgarn gehäkelt hat. Für den Rand hatte das Garn nicht mehr gereicht, aber die grüne Baumwollkante passt super zum dem Weiß.Die Schrubbelchen gefallen mir immer wieder gut, man kann auch gut eine kurze Seite offen lassen und so einen Waschhandschuh […]

02/03/2016